LOKFÜHRERLEUCHTE ML200 LED DB

  • Kein Leuchtmittelwechsel erforderlich
  • Kapazitätsanzeige und Umschalter für Akku- oder Batteriebetrieb
  • Optimierte Elektronik für längere Bereitschaft
  • Als Signalleuchte einsetzbar
  • Einbuchtungen für sicheren Halt, auch mit Handschuhen
Art.-Nr. 30__000021

250 g
IP44 IP CODE

Die Lokführerleuchte mit Akku oder Batteriebetrieb sorgt für eine helle, homogene und großflächige Ausleuchtung, die dem Tageslicht ähnlich ist. Das Licht gewährleistet eine optimale Farbwiedergabe, um alle sicherheitsrelevanten Inspektionen rund um die Lok durchzuführen.

Der EIN-/AUS-Schalter ist so konstruiert, dass sich die Leuchte nicht unbeabsichtigt einschalten lässt. Das Rotlicht zur Absicherung von unbeschränkten Bahnübergängen ist erst nach Einschalten des Weißlichts aktivierbar, so dass eine unbewusste Fehlsignalgebung nicht möglich ist. Die LOKFÜHRERLEUCHTE ML200 LED DB ist sowohl mit Akku als auch mit Batterie zu betreiben. Um die Kapazität richtig abzulesen, können Sie mit dem weißen Schalter den Batterie- oder Akkumodus vorwählen.

Technische Daten

ModellLOKFÜHRERLEUCHTE ML200 LED DB
Temperatur (max)60 °C
Abmessungen120x70x40 mm
Gewicht0,250 kg
SchutzartIP44
LichtfunktionenFarb-Signalgebung
Temperatur (min)-15 °C
Betriebsdauer (Höchste Stufe)15 h
Leuchtmittel1W LED rot/Weiß
Lichtstrom75 (weiß) lm
Produktbeschreibungen und technische Daten, sowie Verfügbarkeit können ohne Vorankündigung geändert werden. Irrtümer vorbehalten!

Downloads

ML200_DE_Rev.03.1.pdf(ca. 0,6 MB)
(ML200_DE_Rev.03.1.pdf)
ML200_EN_Rev.03.1.pdf(ca. 0,6 MB)
(ML200_EN_Rev.03.1.pdf)

Findet Verwendung bei

Produktkategorien


Kontaktformular